WMRC Rechtsanwälte Wichert und Partner mbB

Juli Heinicke

Rechtsanwältin

 

Schwerpunkte:

Vergaberecht | Zuwendungsrecht | Abfallwirtschaft

 

Rechtsanwältin Heinicke studierte zunächst an der Universität Hamburg Politikwissenschaften, bevor sie an der Humboldt Universität zu Berlin das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte. Nach dem ersten Staatsexamen arbeitete Frau Heinicke ein Jahr als Entscheiderin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Das anschließende Referendariat legte sie beim Kammergericht in Berlin ab mit Stationen u.a. beim Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages, dem Landgericht Berlin und bei der Kanzlei Geulen & Klinger. Die Wahlstation absolvierte sie in der Not-for-profit Kanzlei The National Justice Project in Sydney, Australien. Die Anwaltszulassung erfolgte im Juli 2020. Seitdem ist Julia Heinicke Rechtsanwältin bei WMRC Rechtsanwälte.