Arbeitsfelder

Das Umweltrecht erfasst heute nahezu alle Lebensbereiche und reicht von globalen völkerrechtlichen Ansätzen zum Klimaschutz bis zur Trinkwasserqualität beim Verbraucher. Im Umweltrecht beraten WMRC Rechtsanwälte Gebietskörperschaften, Unternehmen und Privatpersonen vor allem in folgenden Bereichen:

 

Abfallrecht

WMRC Rechtsanwälte vertreten öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger (örE) in allen Fragen des Abfallrechts. Wir helfen im Vorfeld bei der interessengerechten und rechtssicheren Gestaltung der Satzungen und vertreten die örE in Rechtsstreitigkeiten. WMRC Rechtsanwälte begleiten Mandanten auch bei der Beschaffung der zur Organisation der Abfallentsorgung erforderlichen Drittleistungen, etwa Entsorgungsleistungen, Deponiebau, Lieferung von Abfallbehältern u. v. m. Dies beinhaltet insbesondere die umfassende Begleitung der Vergabeverfahren und die Gestaltung und Durchführung der Entsorgungs-, Liefer- und Bauverträge (siehe auch Vergaberecht, Privates Bau- und Architektenrecht). Kommunale Bieter unterstützen wir bei der Teilnahme an Ausschreibungen. Schließlich leisten WMRC Rechtsanwälte auch Organisationsberatung und begleiten kommunale Kooperationen (siehe auch Öffentliches Wirtschaftsrecht). Beratungsfelder sind insbesondere:

 

 Gestaltung von Satzungen

Entwurf oder Prüfung/Aktualisierung von Satzungen
Abfallentsorgungssatzungen
Abfallgebührensatzungen

 

 Bescheide (Entwurf, Prüfung), gerichtliche Verfahren

(Muster-)Bescheide, u. a. Gebührenbescheide, Überlassungsverfügungen
(Muster-)Widerspruchsbescheide
Klageverfahren

 

 Durchsetzung von Überlassungspflichten

Prüfung von Überlassungspflichten
Abgrenzung Abfall zur Verwertung/zur Beseitigung
Gewerbeabfallverordnung
Überlassungsverfügungen
Untersagung gewerblicher Sammlungen

 

 Beschaffung/Vergabeverfahren

Erstellung, Prüfung von Vergabeunterlagen
Vertragsgestaltung, z. B. Entsorgungsverträge, Bauverträge
Beratung zu Bieteranfragen/-rügen
Beratung bei der Wertung von Angeboten
Public-Private-Partnership
Nachprüfungs-/Beschwerdeverfahren

 

 Vertragsgestaltung und –management

Entsorgungsverträge
Lieferverträge
Deponiebauverträge
Anlagenbauverträge, sonstige Bauverträge (z.B. Verwaltungsgebäude)
Ingenieurverträge
Abstimmung Systembetreiber

 

 Kommunale Bieter

Zulässigkeit wirtschaftlicher Betätigung
Begleitung der Angebotserstellung
Prüfung von Vergabeunterlagen, Bieterrügen
Nachprüfungs- und Beschwerdeverfahren
Begleitung der Beteiligung an DSD-Ausschreibungen

 

 Organisationsberatung

Kommunale Zusammenarbeit
Zweckverbände
Kommunale Gesellschaften
Kommunale Anstalten öffentlichen Rechts
Eigenbetriebe

 

 Kommunale Zusammenarbeit

Zweckverbände
Öffentlich-rechtliche Vereinbarungen
Gemeinsame Anstalten öffentlichen Rechts

 

Wasserrecht

Im Bereich des Wasserrechts unterstützen WMRC Rechtsanwälte Mandanten vor allem bei Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz und der Nutzung von Gewässern. Neben Benutzungsregelungen gehören dazu die Gewässerunterhaltung, die Trinkwasserversorgung, die Abwasserentsorgung und der Grundwasserschutz. Bei der Lösung vergaberechtlicher Probleme, z.B. bei der klassischen Beschaffung und der Neuverteilung von Zuständigkeiten, kommt uns unserevergaberechtliche Ausrichtung zugute.

 

Natur- und Artenschutzrecht

Ausweisung und Schutz von FFH-Gebieten
Natura 2000 
Flächenkonversion
Beratung von Trägern geschützter Flächen
Haftungsfragen bei Schäden an der biologischen Vielfalt

 

Bodenschutzrecht

Inanspruchnahme der Verantwortlichen
Ausgleichsansprüche unter mehreren Verantwortlichen


Völker- und Europarecht

Übereinstimmung von deutschem Recht mit Völker- und Europarecht
Umsetzung von völkerrechtlichen Verträgen
Umsetzung von europarechtlichen Vorgaben, z.B. REACH